FAQ

Ist der RYMHART-Troyer auch im Geschäft erhältlich?


Nein. Zurzeit erhalten Sie RYMHART-Produkte ausschließlich über unseren Onlineshop. Für Sie hat das vor allem einen Vorteil: Sie erhalten unsere Produkte zu einem wesentlich günstigeren Preis als im Geschäft, da wir direkt ab Werk liefern.

Kann ich den RYMHART-Troyer direkt in der Manufaktur in Stade abholen?

Ja, in unserem Werksverkauf.
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 und Sa 10-15
Adresse: Haddorfer Grenzweg 20, 21682 Stade

Tel.: +49-4141-9908-75

Wie stelle ich fest, welche Größe für mich die richtige ist?

Hinweise hierzu erhalten Sie im Shop über den Info-Button links neben der Größenauswahl und unter Details im abschnitt "Der Grössenspiegel".

Worin liegt der Unterschied zwischen den Schnitten „Schlank“, „Regulär“ und „Komfort“?

Die „schlanken“ Schnitte liegen eng am Körper an und sind für sehr schlanke Körperformen vorgesehen. Die „regulären“ Schnitte eignen sich Körper, die „normal“ gebaut sind. Die „Komfort“-Schnitte sind weiter geschnitten und eignen sich für Körperformen, die „ganz gut in Futter“ sind. Welcher Schnitt für Sie der richtige ist, können Sie ganz einfach selber ausmessen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Shop über den Info-Button links neben der Schnittauswahl.

Daten für Banküberweisung?

Kontoinhaber
: Karl Siegel Vertriebs-GmbH & Co. KG
IBAN: DE94241910151005391302
BIC: GENODEF1SDE

Was ist bei der Pflege des RYMHART-Troyers zu beachten?

Lesen Sie hierzu bitte unsere Pflegehinweise im Bereich „Service“ unter dem Punkt „Refreshing“

Wie erfahre ich, wann mein RYMHART-Troyer verschickt wird?

Sobald der Versand erfolgt, erhalten Sie per E-Mail eine verlinkte DHL-Sendungsnummer, über die Sie jederzeit erfahren können, wo sich Ihr RYMHART-Produkt auf dem Weg zu Ihnen befindet.

In welche Länder werden RYMHART-Produkte geliefert?

Der Versand erfolgt zurzeit ausschließlich in alle EU-Staaten, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben (Eurozone): Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern.

Ein Versand außerhalb der Eurozone ist momentan leider nicht möglich.

Warum kann ich im Ausland nicht per Nachnahme bestellen?

Die örtlichen Zustellunternehmen haben sich noch nicht auf ein international einheitliches Verfahren zur Nachnahme geeinigt, und bieten es somit nicht an.

Können Lieferadresse und Rechnungsadresse unterschiedlich sein?

Ja. Rechnungs- und Lieferadresse werden im Bestellprozess separat abgefragt. Wenn Sie sich für die Registrierung entscheiden, haben Sie, neben vielen weiteren Funktionen, sogar die Möglichkeit mehrere Adressen anzulegen, die Sie nach Bedarf abrufen können.

Kann ich den RYMHART-Troyer umtauschen?

Ja. Mit der Lieferung erhalten Sie einen Warenrücksendeschein sowie einen frankierten Retourenaufkleber. Die Rücksendung des Troyers ist für Sie kostenlos.

Warum erhält der Bote bei der Zahlungsart „Nachnahme“ zusätzlich 2,00 Euro und warum taucht dieser Betrag nicht auf der Rechnung auf?

Diesen Betrag erhebt die DHL generell bei Nachnahmesendungen als sogenanntes Übermittlungsentgelt und ist direkt an den DHL-Zusteller zu leisten. Das Übermittlungsentgelt behält die DHL für sich ein und wird nicht an RYMHART weitergegeben. Da RYMHART demzufolge nicht der Empfänger dieser Zahlung ist, können wir den Betrag leider nicht in der Rechnung aufweisen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
(Bitte beachten Sie außerdem, dass wir im Fall einer Warenrücksendung das Übermittlungsentgelt der DHL nicht erstatten können!).

Es gibt Produkte aus reiner Wolle, die voll maschinenwaschtauglich sind. Warum trifft das nicht auch für den RYMHART-Troyer zu?

Voll maschinenfeste Wolle wird mit dem sogenannten Superwash-Verfahren ausgerüstet: Die Wollfasern werden in der Spinnerei mit einem feinen Polyurethannetz ummantelt, und verringern ein Verfilzen der Wolle. Fatalerweise werden bei diesem Verfahren jedoch große Mengen chemischen Abfalls erzeugt.
Im Hause RYMHART wird auf die chemische Verfremdung des Materials in den Produkten verzichtet. Die Wolle des RYMHART-Troyers ist ein reines Naturprodukt und zu hundert Prozent biologisch abbaubar. Hinweise zur Pflege des RYMHART-Troyers finden Sie im Bereich „Service“ unter dem Punkt „Refreshing“.

Wie kann ich Mottenbefall verhindern?

Es ist eine unumstößliche Tatsache: Kleidermotten stehen auf Wolle! Sie legen ihre Eier bevorzugt in tierischer Wolle ab und bereiten den daraus schlüpfenden Larven einen für Nachtfalter wohlschmeckenden Gaumenschmaus. Leider lassen Motten nicht mit sich reden und werden wenig Verständnis dafür haben, dass Sie Ihren Troyer lieber verschont wissen wollen.

So können Sie den Mottenbefall verhindern:

1. Bewegen Sie Ihre Wollsachen regelmäßig. Unruhe können Motten gar nicht leiden. Sie werden unverzüglich das Weite suchen.

2. Legen Sie ein mit Lavendelblüten gefülltes Säckchen zwischen Ihre Wollsachen. Dies ist eine besonders ökologische Art der Motte verständlich zu machen, dass sie nicht erwünscht ist.

3. Ein weiteres Wundermittel: Neemöl - besonders umweltfreundlich und in Sprühflaschen erhältlich. Das hält keine Motte aus.

4. Legen Sie Ihre Wollsachen regelmäßig während der Sommermonate über Nacht in Ihren Gefrierschrank. Dies führt jedoch dazu, dass die Larven zur Gänze das Zeitliche segnen. Zart besaitete Gemüter sollten sich daher auf die vorgenannten Methoden konzentrieren.

Vom Einsatz hochgiftiger Mottenkugeln möchten wir übrigens abraten. Sie schlagen nicht nur Motten in die Flucht, sondern gelten auch als gesundheitsschädlich und umweltgefährdend.