Der Zipper

DIE CHRONIK

Made in Germany – aus Leidenschaft!

 

„Rüm hart - klaar kiming“ - Ein alter Spruch friesischer Kapitäne dient als Namensgeber der Marke RYMHART. Übersetzt bedeutet er „weites Herz - klarer Horizont“ und umschreibt die Leidenschaft, mit der der Stricker Karl Siegel inmitten der Nachkriegsjahre des Zweiten Weltkriegs seinen Traum von einer eigenen Strickmanufaktur in die Tat umsetzte. In einer kleinen Baracke in der Hansestadt Stade an der Elbe legte er den Grundstein.

 

Schon Siegels Großvater war als Stricker tätig und kannte sich bestens mit der Herstellung von Strickpullovern aus. Er vermittelte ihm den Qualitätsanspruch, der nunmehr zum Erfolg der Manufaktur beitrug. Aus der kleinen Baracke wurde ein in der nunmehr vierten Generation prosperierendes Unternehmen. Bis heute.

 

Nach wie vor wird der RYMHART-Troyer in Stade produziert und noch immer führt die Crew viele Arbeitsschritte von Hand durch. Die Qualitätsansprüche haben sich nicht geändert. Getreu dem Leitmotiv „Rüm hart - klaar kiming“ gilt im Hause RYMHART: Was aus Leidenschaft begann, wird mit Leidenschaft fortgeführt. Troyer für Troyer.