Das Produkt wurde erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt

Es sind 0 Produkte in Ihrem Warenkorb. Es ist 1 Produkt in Ihrem Warenkorb.
Weiter einkaufen zur Kasse

Die Geschichte vom Tresen

Bei uns in Stade im Werksverkauf steht mitten im Raum ein recht ungewöhnlicher Verkaufstresen. Zwischen seinen Stahlkanten spannt sich quietschebuntes, teils plüschiges, teils glitzerndes Strick-Patchwork!
Das gute Stück lädt euch ein zur Zeitreise durch 60 Jahre Bekleidungsgeschichte mit Spezialgebiet ‚Best Agerin‘. Jedes dieser Quadrate in den unglaublichsten Farbkombinationen kommt aus dem Musterarchiv der Strickerei Karl Siegel, in der auch die Marke Rymhart entstanden ist und hergestellt wird. 


Jedes Muster gab es irgendwann mal als Pullover oder Damenjäckchen - wer weiß, vielleicht haben euch die Plüschfäden schon mal im Gesicht gekitzelt, als Oma euch zur Begrüßung umarmt hat?
 Der Tresen ist eine Hommage an die bunte Geschichte der Strickerei, und wer genau hinschaut, erkennt in der wollenen Einfassung das Anthrazit der Rymhart Troyer, denn beide Marken sind ja Teil der Geschichte.
Deshalb haben wir den Tresen selbst gebaut und so bestrickt, als wir im September den Verkaufsraum komplett renoviert haben.

Und nein, wir machen euch keine Troyer-Sonderanfertigung in der Wunschfarbe Flieder-Türkis-Goldlamé!!

Kommt doch trotzdem mal vorbei - nirgendwo sonst kann man so entspannt alle unsere Modelle und Farben anprobieren und sich wirklich gut beraten lassen!

Di-Fr 10-18 und Sa 10-15


Wir sind telefonisch erreichbar...