Das Produkt wurde erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt

Es sind 0 Produkte in Ihrem Warenkorb. Es ist 1 Produkt in Ihrem Warenkorb.
Weiter einkaufen zur Kasse

Mit oder ohne?

Wer einen Rymhart besitzt, kann sich Entscheider nennen, denn zu entscheiden gibt es einiges bei uns ...
Mögt ihr es eher klassisch (Marineblau), dezent (Graphit) oder elegant (Stein)?
 Sind Farben kein Thema (Schwarz), pirscht ihr gern ungesehen durchs Unterholz (Eibe Melange) oder zeigt ihr euch gern Ton in Ton mit Hund oder Pferd (Teak Melange)?

Die Farbwahl müsst ihr alleine schaffen, die Sache mit den Größen und Passformen haben wir euch im Onlineshop genau erklärt – aber was ist mit dem Innenfutter aus Baumwolle ? 

Lieber mit oder ohne?

Wer seinen Troyer den ganzen Tag tragen und dabei entspannt zwischen drinnen und draußen wechseln will, kann getrost ohne Innenfutter auskommen. Draußen wärmt er zuverlässig, drinnen passt er sich an und vermittelt souverän zwischen Körper- und Raumtemperatur. Ein geöffneter Zipper genügt normalerweise, um das eigene Kleinklima bequem zu regulieren.
In Kombination mit einer leichten Regenjacke hält er ab ca. 5 Grad C° auch bei Outdoor-Aktivitäten warm, sofern Bewegung im Spiel ist.


Die gefütterte Variante dagegen funktioniert draußen auch an frostigen Wintertagen, wird in Innenräumen aber schnell zu warm. Wer viel zwischen drinnen und draußen wechselt und über einen gefütterten Rymhart nachdenkt, sollte sich auch Cardigan oder Hoodie ansehen – sie lassen sich einfacher an- und ausziehen!
Alle gefütterten Teile eignen sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten, bei denen man sich eher weniger bewegt. Angler, Jäger und Naturbeobachter wissen diese Variante zu schätzen.
Und? Schon entschieden?


Wir sind zurzeit telefonisch nicht erreichbar, aber...